Eine wunderschöne Hochzeit durfte ich im September begleiten. Sarah und Christian zeigten einmal mehr, dass mit Liebe zum Detail und vielen tollen Helferlein eine Hochzeit zu etwas Besonderem werden kann.
Die Hochzeitsreportage startete bei den beiden zu Hause. Natürlich durften sich beide vorher nicht sehen, daher wurde jeder erst mal einzeln fotografiert. Danach ging es dann zum Ruderverein Wandsbek, der wahrlich als Geheimtipp für Hochzeiten gehandelt werden kann. Ein langer Steg direkt am Wasser mit einer traumhaften Kulisse.
Mit begleitender Musik bei der freien Trauung sang der Musiker Simon Gloe, der eine unglaubliche gute Stimme hatte und für Gänsehaut sorgte.
Danach folgte ein kurzes Portraitshooting am Wasser. Am Abend sorgte DJane Romana, für die richtige Tanzstimmung, die noch klassisch mit Platten auflegte (für die jüngere Generation… das sind die großen Scheiben aus Plastik). 😉
Für das unglaublich super leckere Essen war der Catering Service die „Grilljungs“ aus Hamburg zuständig.

Nun aber zu den Bildern!