MENU
A

Am Wochenende durfte ich, wie jedes Wochenende, zwei wunderbare Hochzeiten begleiten. Ich war sehr erfreut, als ich nun Kristine und Frank endlich persönlich kennenlernen konnte, da wir zuvor nur telefonisch Kontakt hatten. Gestartet wurde mit den Vorbereitungen im Landhaus Flottbek. Das „erste“ Zusammentreffen der beiden fand dann im romantischen Garten des Hotels statt. Zur Trauung ging es anschließend in die Nienstedter Kirche und danach in den Altonaer Kaispeicher, der einen traumhaften Blick auf die Elbe gewährt.

Comments
Add Your Comment

CLOSE MENU