Eure Hochzeit im „Goldschätzchen“ in Prisdorf

Der Hochzeitsfotograf Till von Rennenkampff begleitete dieses Brautpaar im Goldschätzchen.

Der Sommer ist wohl zweifelsohne die Jahreszeit, in der – zumindest bei uns in Deutschland – die meisten Hochzeiten gefeiert werden . Und das aus gutem Grund: denn schließlich ist doch dann die Wahrscheinlichkeit, einen tollen, sonnigen und warmen Tag zu „erwischen“ sehr viel größer als zu jeder anderen Jahreszeit. Und das ist doch genau das, was sich die meisten Paare wünschen, wenn sie heiraten. Zumal dann, wenn sie sich für ihren „großen Tag“ – und somit entweder für die standesamtliche , die kirchliche oder die freie Trauung – eine so tolle Location wie das „Goldschätzchen“ in Prisdorf auswählen. Idyllisch gelegen auf einem Golfplatz in einem kleinen Ort – weniger als 30 Kilometer entfernt von der Metropole Hamburg und doch wie in einer ganz „anderen Welt“ – bietet das Restaurant „Goldschätzchen“ Hochzeitspaaren nämlich auch die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Gästen unter freiem Himmel den sprichwörtlich „schönsten Tag im Leben“ zu verbringen.

Bei den unzähligen Restaurants und Locations aller Art, die es hierzulande gibt und die man anlässlich einer Hochzeit oder einer freien Trauung buchen könnte, stellt sich da natürlich die Frage, warum man sich ausgerechnet für das „Goldschätzchen“ in Prisdorf entscheiden sollte. Die Antwort ist ganz einfach: weil hier nicht nur das Ambiente und die sorgsam ausgewählten und „meisterhaft“ zubereiteten Speisen stimmen, sondern weil es sich das gesamte Team zur Aufgabe gemacht hat, seinen Gästen ein Gefühl von „Zuhause – Sein“ zu vermitteln und ihren Aufenthalt im „Goldschätzchen“ zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Und wie gut das immer wieder gelingt, davon wissen unzählige Gäste zu berichten. Wer heiraten und diesen besonderen Tag in einer traumhaft schönen Umgebung und einer Location mit dem „gewissen Etwas“ verbringen möchte, der ist im „Goldschätzchen“ im schleswig – holsteinischen Prisdorf genau an der richtigen Adresse. Die große, nach allen „Regeln der Kunst“ modernisierte Backsteinscheune aus dem Jahr 1879 – die sich auf dem Gelände rund um den Golfplatz befindet – bietet Platz für bis zu 400(!) Personen und ist dabei nicht weniger stilvoll als das angrenzende Hotel und Restaurant. Dank des Ambientes, der hervorragenden Speisen des Gourmet – Caterings und des weitläufigen Geländes werden somit bei Ihrer Hochzeit alle Gäste – vom Kind bis zum Senior – voll auf Ihre Kosten kommen. Und Sie als Brautpaar natürlich erst recht: denn schließlich ist es Ihr Tag und alle im „Goldschätzchen“ tragen ihren Teil dazu bei, dass dieser tatsächlich einzigartig und unvergesslich wird! Echte

Der Sommer ist wohl zweifelsohne die Jahreszeit, in der – zumindest bei uns in Deutschland – die meisten Hochzeiten gefeiert werden . Und das aus gutem Grund: denn schließlich ist doch dann die Wahrscheinlichkeit, einen tollen, sonnigen und warmen Tag zu „erwischen“ sehr viel größer als zu jeder anderen Jahreszeit. Und das ist doch genau das, was sich die meisten Paare wünschen, wenn sie heiraten. Zumal dann, wenn sie sich für ihren „großen Tag“ – und somit entweder für die standesamtliche , die kirchliche oder die freie Trauung – eine so tolle Location wie das „Goldschätzchen“ in Prisdorf auswählen. Idyllisch gelegen auf einem Golfplatz in einem kleinen Ort – weniger als 30 Kilometer entfernt von der Metropole Hamburg und doch wie in einer ganz „anderen Welt“ – bietet das Restaurant „Goldschätzchen“ Hochzeitspaaren nämlich auch die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Gästen unter freiem Himmel den sprichwörtlich „schönsten Tag im Leben“ zu verbringen.

Bei den unzähligen Restaurants und Locations aller Art, die es hierzulande gibt und die man anlässlich einer Hochzeit oder einer freien Trauung buchen könnte, stellt sich da natürlich die Frage, warum man sich ausgerechnet für das „Goldschätzchen“ in Prisdorf entscheiden sollte. Die Antwort ist ganz einfach: weil hier nicht nur das Ambiente und die sorgsam ausgewählten und „meisterhaft“ zubereiteten Speisen stimmen, sondern weil es sich das gesamte Team zur Aufgabe gemacht hat, seinen Gästen ein Gefühl von „Zuhause – Sein“ zu vermitteln und ihren Aufenthalt im „Goldschätzchen“ zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Und wie gut das immer wieder gelingt, davon wissen unzählige Gäste zu berichten. Wer heiraten und diesen besonderen Tag in einer traumhaft schönen Umgebung und einer Location mit dem „gewissen Etwas“ verbringen möchte, der ist im „Goldschätzchen“ im schleswig – holsteinischen Prisdorf genau an der richtigen Adresse. Die große, nach allen „Regeln der Kunst“ modernisierte Backsteinscheune aus dem Jahr 1879 – die sich auf dem Gelände rund um den Golfplatz befindet – bietet Platz für bis zu 400(!) Personen und ist dabei nicht weniger stilvoll als das angrenzende Hotel und Restaurant. Dank des Ambientes, der hervorragenden Speisen des Gourmet – Caterings und des weitläufigen Geländes werden somit bei Ihrer Hochzeit alle Gäste – vom Kind bis zum Senior – voll auf Ihre Kosten kommen. Und Sie als Brautpaar natürlich erst recht: denn schließlich ist es Ihr Tag und alle im „Goldschätzchen“ tragen ihren Teil dazu bei, dass dieser tatsächlich einzigartig und unvergesslich wird! Echte „Goldschätze“ eben!

In der Nähe liegt noch der Peterhof, der ebenfalls zu empfehlen ist.

Anschrift:

Goldschätzchen
Peiner Hof 7
25497 Prisdorf

Homepage: www.goldschaetzchen.com